NeueChair im Test

Bürostuhl von NeueChair im Test - Ergonomie durch besondere Verstellmöglichkeit

NeueChair™ ist ein Bürostuhl mit ergonomischen Funktionen und einem edlen, eleganten Design. Durch die ControlShift™ Funktion soll sich der Stuhl noch einfacher und ergonomischer verstellen lassen. Auf den ersten Blick wirkt es so, dass beim NeueChair viel Wert auf Komfort und Ergonomie gelegt wurde. Ist dies aber wirklich so oder doch mehr Schein als sein? Hier im Test erfahrt ihr alles zum Komfort, Preis-Leistungs-Verhältnis, den passenden Körpergrößen und vielem mehr.

Ihr fragt euch warum der NeueChair auf der Internetseite von Secretlab zu finden ist? NeueChair ist eine Tochterfirma von Secretlab.

NeueChair im Test
Inhaltsverzeichnis

Testbericht als Video:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eigenschaften auf einen Blick:

Jetzt direkt beim Hersteller NeueChair Preise checken:

Sitzkomfort mit & ohne zusätzliche Kopfstütze

In der Standardausführung wird der NeueChair ohne Kopfstütze geliefert. Wer sich aber gerne komplett zurücklehnen möchte, kann sich für aktuell 99€ eine Kopfstütze dazu bestellen. Wie sitzt es sich denn mit oder ohne Kopfstütze? Die Kopfstütze ist ebenfalls mit Mesh bezogen und lässt sich in der Höhe verstellen, sowie nach oben oder unten richten. Durch den Meshbezug federt die Kopfstütze angenehm und auch die Verstellmöglichkeiten finde ich sehr gut. Aber auch ohne Kopfstütze konnte ich im Test gut sitzen. Die Kopfstütze ist schon nice to have, aber für mich persönlich nicht notwendig.

Zu Bürostühlen bekomme ich häufiger die Frage, ob es nicht unbequem ist, wenn die Kopfstütze fehlt? Schwierig pauschal zu beantworten, da jeder anders empfindet und jeder für sich selbst entscheiden muss, ob sich jemand gerne zurücklehnt oder nicht zwangsläufig.

Sitzkomfort mit Kopfstütze am Stuhl

Was mir im Test beim Sitzkomfort positiv aufgefallen ist, ist die angenehme Verstellbarkeit vom NeueChair. Und zwar befinden sich an den Armlehnen Hebel, die zum Verstellen der Rückenlehne und der Sitzhöhe dienen. So lässt sich der Stuhl bequem verstellen, ohne sich nach unten beugen zu müssen. Zu dieser Funktion findest du unten weiter mehr.

ControlShift Funktion der Armlehnen

Meshbezug & Rücken-Support

Bei Meshbezug oder Netzrücken sind viele erstmal skeptisch. Zurecht, denn es gibt viel Trash auf dem Markt, bei dem der Bezug schnell durchgesessen ist oder der Rahmen drückt. Aber es gibt eben auch Hersteller die etwas mehr Wert auf Verarbeitung und Qualität legen. NeueChair ist zum Beispiel ein solcher Hersteller. Der NeueMesh™ Bezug macht einen soliden Eindruck und gibt auch ein gutes Sitzgefühl.

Auch die Lordosenstütze gibt guten Support am Rücken. Sie lässt sich verstellen und fühlt sich durch die Polsterung angenehm an. Es gibt Lordosenstützen die punktuell in den Rücken drücken, hier ist es gleichmäßig und gut gepolstert.

Komfort vom Meshbezug des NeueChair

Thema Schneidersitz:

Viele – so wie ich auch – sitzen gerne Mal im Schneidersitz auf ihrem Stuhl. Geht das gut beim NeueChair? Jein. Es kommt auf die eigene Körpergröße an. Mit meinen 167cm kann ich auch im Schneidersitz gut auf dem NeueChair sitzen. Eine größere Testperson mit einer Körpergröße von 189cm hat hier eher Probleme. Zum einen wird es im Bereich der Armlehnen etwas eng und auch der Rahmen der Sitzfläche macht es unkomfortabel. Liegen die Füße im Schneidersitz auf dem Rahmen, drückt es ziemlich. Für kleinere Personen oder die die generell nicht im Schneidersitz auf ihrem Stuhl hocken ist es aber kein Thema.

Sitzen im Schneidersitz

Für welche Körpergrößen eignet sich der NeueChair?

Da der NeueChair eine Sitztiefenverstellung besitzt, passt er für eine größere Zielgruppe. Belastbar ist der Stuhl bis maximal 110kg.

Insgesamt würd ich den NeueChair für Personen mit einer Körpergröße von +- 1,55cm bis 1,90cm empfehlen. Da es nicht so angenehm ist auf dem Rahmen zu sitzen oder daran zu drücken auf Dauer, sollte man nicht zu breit gebaut sein.

Jetzt direkt beim Hersteller NeueChair Preise checken:

Was bei kleineren/leichteren Personen etwas nachteilig sein könnte, ist die Federung der Synchronmechanik. Diese lässt sich zwar leichter oder schwerer einstellen, jedoch ist sie selbst auf der leichtesten Einstellung für mich mit 167cm und 55kg noch etwas zu stark. Ich kann zwar wippen, jedoch nicht so leicht, wie es im ergonomischen Sinne sein sollte. Unten weiter im Test findet ihr noch eine genauere Beschreibung der Synchronmechanik und wie man diese im Optimalfall einstellen sollte.

NeueChair Stuhl mit Mesh

Eigenschaften des NeueChair im Detail:

NeueChair schreibt selbst, dass deren Bürostuhl für die Gesundheit entwickelt wurde und ergonomische Features für die Rückengesundheit besitzt. Tut er das wirklich? Hier sind die einzelnen Eigenschaften und deren Funktionsweise im Detail:

Armlehnen mit ControlShift™ Funktion

Euch nervt es, wenn ihr euch jedes Mal nach unten beugen müsst, um die Sitzhöhe zu verstellen oder die Rückenlehne festzustellen? Dann könnt ihr euch hier freuen, denn das müsst ihr beim NeueChair nicht mehr. An den Armlehnen befindet sich jeweils ein Hebel, der sich einfach im Sitzen betätigen lässt. Mit diesen ControlShift™-Handhebeln könnt ihr an der linken Armlehne die Rückenlehne in verschiedenen Positionen feststellen und mit dem Hebel der rechten Armlehne die Sitzhöhe anpassen.

Diese Hebel-Funktion an den Armlehnen finde ich sehr gut. Es ist echt praktisch, die Rückenlehne mit einem „Handdrücken“ festzustellen. Was ich bei den Armlehnen vom NeueChair nicht soo toll finde, ist die Optik. Insgesamt hat der Stuhl eine schlichte, elegante Optik, da passend die Armlehnen nicht ganz dazu. Um beim Design zu bleiben wären etwas schmalere, elegantere Armlehnen angemessener. Naja, Geschmackssache.

Neben dieser Hebel Funktion an den Armlehnen lassen diese sich in der Höhe verstellen und nach innen/außen drehen. Es sind also 2D Armlehnen. Um die Höhe zu verstellen muss die Armlehne einfach nach oben gezogen werden, dabei rastet diese in verschiedenen Positionen ein. Um sie wieder nach unten zu verstellen, muss die Armlehne einmal ganz nach oben gezogen werden, um sie wieder zu „entrasten“, oder wie man es nennen möchte.

Klobige Armlehnen mit ControlShift Hebeln

Ergonomische Mechanik mit kleiner Kritik

Da der NeueChair ein ergonomischer Bürostuhl sein soll, besitzt er natürlich auch eine ergonomische Mechanik, und zwar eine Synchronmechanik. Mit dieser Mechanik vergrößert sich beim Wippen der Winkel zwischen Ober/-und Unterkörper, wodurch die Durchblutung angeregt wird und die Bandscheiben besser mit Nährstoffflüssigkeit versorgt werden. Um sich einen ergonomischen Bürostuhl zu nennen und dann noch zu diesem Preis, finde ich eine Synchonmechanik auf jeden Fall angemessen. Wer nicht wippen möchte, kann die Rückenlehne auch in verschiedenen Positionen feststellen. Dies funktioniert ganz einfach und bequem mit dem Hebel an der linken Armlehne.

Was mir im Test direkt aufgefallen und leider ein kleiner Kritikpunkt ist, ist die Verstellbarkeit der Mechanik. Mittels Hebel unterhalb der Sitzfläche können wir die Mechanik auf unser Körpergewicht einstellen. So können wir den Widerstand leichter oder fester einstellen. Leider ist es für mich als kleine Person mit ca. 167cm Körpergröße und 55kg Körpergewicht nicht leicht genug einstellbar. Eine etwas leichtere Einstellung wäre schon schöner, da der NeueChair eigentlich für meiner Körpergröße gut geeignet ist. Hier mehr zur Einstellung der Synchronmechanik:

Wippen mit Synchronmechanik

Tipp: So stellst du die Synchronmechanik passend für dich ein!

Lehnt euch mit der Rückenlehne so weit es geht nach hinten und hebt Arme und Beine an. Im Optimalfall sollte der Widerstand der Mechanik so fest/leicht sein, dass ihr nun langsam nach vorne gedrückt werdet. Werdet ihr regelrecht nach vorne geschleudert, ist die Mechanik zu fest eingestellt. Bleibt ihr mit der Rückenlehne hinten und werdet nicht nach vorne gedrückt, ist sie zu leicht eingestellt. Natürlich kann sich am Ende jeder die Mechanik so einstellen, wie es für einen am angenehmsten ist. Dieser Test zeigt nur aus ergonomischer Sicht die Optimal-Einstellung.

Gehe ich nach dieser Optimal-Einstellung, ist die Mechanik für meine Körpergröße und mein Gewicht nicht leicht genug einstellbar. Hier werde ich eher nach vorne geschleudert, als langsam gedrückt.

Sitztiefenverstellung für klein & groß

Auch die Sitztiefenverstellung ist eine ergonomisch wertvolle Funktion am NeueChair, denn dadurch lässt sich die Tiefe der Sitzfläche noch besser an die eigene Beinlänge anpassen – was natürlich besseren Support bedeutet. Dieses Feature macht den Stuhl für eine größere Zielgruppe passend. 

Einstellen lässt sich die Sitztiefe mittel Knopfes am linken Rahmen der Sitzfläche. Auf den Knopf drücken und schon lässt sich die Sitzfläche verlängern oder verkürzen. 

Sitztiefenverstellung im Vergleich

Einstellbare Lordosenstütze

Beim NeueChair lässt sich die Lordosenstütze sowohl in der Tiefe, als auch in der Höhe verstellen. Greifen wir links und rechts seitlich des Rückengestells, befinden sich dort Knöpfe zum eindrücken. Drücken wir beide Knöpfe, können wir die Tiefe der Lordosenstütze, oder eher der Rückenlehne einstellen. Anders als bei den meisten verstellbaren Lordosenstützen wird hier nicht einfach punktuell die Lordosenstütze verstellt, sondern der untere Teil der Rückenlehne. Dadurch schiebt sich der untere Teil der Rückenlehne nach vorne oder hinten und gibt eher im Bereich des Steißbeines mehr oder weniger Support, als im Lordosenbereich. Die Auswölbung im Lordosenbereich bleibt dabei gleich.

Verstellbarkeit des Lordosenbereichs - Vergleich

Diese Auswölbung können wir dann noch in der Höhe verstellen. Am Rahmengestell der Rückenlehne lässt sich die Lordosenstütze nach oben ziehen oder unten drücken. Insgesamt sind es 5 kleine Stufen, die zur Wahl stehen.

Die Umsetzung der Lordosenstütze an sich finde ich sehr gut, denn die Polsterung ist weich und angenehm, wodurch sie nicht unangenehm punktuell drückt. Zudem ist das Lordosen-Element nicht komplett steif im Rahmen, wodurch sich dieser Teil bei Bewegungen leicht mit nach links und rechts bewegt.

Lordosenstütze Höhenverstellung
Jetzt direkt beim Hersteller NeueChair Preise checken:

Verarbeitung & Qualität im Test

Insgesamt gibt es bei der Verarbeitung vom NeueChair nichts zu meckern. Auch die Qualität macht einen guten Eindruck. Der Mesh-Bezug ist gut gearbeitet, die Funktionen lassen sich alle gut verstellen und mit dem Aluminium-Gestell macht der Stuhl einen edlen und eleganten Eindruck. Das einzige, was optisch nicht so ganz zum Rest des Stuhls passt, sind die Armlehnen. Die hätten ruhig etwas eleganter und weniger klobig sein können.

NeueMesh™ von NeueChair

Bezogen ist der Stuhl mit einem atmungsaktiven Mesh-Bezug, den NeueChair™ „NeueMesh™“ nennt. Dieses 3-Lagen-Gewebe besteht aus einer Kombination aus Polyesterfasern und DuPont Garn.

Dieses Bezugsmaterial hat laut Hersteller ASTM-Zug/- und Reißfestigkeitstests und Abriebtests nach ISO 12947 bestanden. Die Testergebnisse zum Abriebtest habe ich mir einmal genauer angeschaut und laut denen, hat der Bezug über 100.000 Touren im Martindale Testverfahren ausgehalten. Meinen Recherchen nach sollte ein Bezug im Bürobereich mit regelmäßiger Nutzung etwa 25.000 bis 35.000 Scheuertouren aushalten.
Quelle: https://scheuertouren.de/
Anhand dieser Daten hat der NeueMesh-Bezug ein sehr gutes Testergebnis erreicht welches zeigt, dass der Bezug lange halten sollte.

NeueMesh Bezugsmaterial

Bis zu 12 Jahre Garantie!

Der ein oder andere wird vielleicht durch Secretlab auf den NeueChair aufmerksam geworden sein, da es eine Tochterfirma von Secretlab ist. Jedoch gibt es hier andere Garantieleistungen, als bei Secretlab. Auf den NeueChair gibt es bis zu 12 Jahre beschränkte Garantie. Die Garantie sieht wie folgt aus:

Designvarianten & ihr Preis!

Ihr habt die Wahl zwischen einem Modell mit Silber poliertem Aluminium Rahmen und Fußkreuz oder der Premium Variante mit einem dunkleren Aluminium Rahmen und Fußkreuz. Die dunklere Variante kostet dafür aber auch 100€ mehr, hier muss jeder selbst entscheiden, ob ihm die gehobenere Optik den Aufpreis wert ist. Aber gut aussehen tuts auf jeden Fall. In meinem Test seht ihr auch die Premium Variante. Die Funktionen ändern sich bei den beiden Auswahlmöglichkeiten aber nicht.

Dunkleres Aluminiumgestell - Design-Auswahl

Dazu gibt es noch die Wahl, eine Kopfstützte dazu zu bestellen. Diese kann ich der Höhe und in der Neigung verstellt werden. Notwendig ist die Kopfstütze beim NeueChair im Bürostuhl-Alltag nicht zwingend, da muss jeder selbst entscheiden, ob er sich gern mal zurücklehnt. Wenn man sich für die Kopfstütze entscheidet, kostet es 99€ mehr. Sie kann hier auch problemlos nachbestellt werden, falls man sich erst später zum Kauf entscheidet.

Kopfstütze verstellbar
Jetzt direkt beim Hersteller NeueChair Preise checken:

Preis-Leistungs-Verhältnis stimmig?

Wie gerade schon geschrieben kostet die Premium Variante mit dunklerem Aluminium Rahmen und Fußkreuz 100€ mehr, als die Standard Variante mit Silber Aluminium. Also bezahlen wir aktuell für die Standardausführung 849€ und für die Premium Variante 949€. Für diesen Preis bekommen wir diese Funktionen:

Neben den ergonomischen Funktionen besitzt der NeueChair eine sehr gute Qualität. Den Preis finde ich ein wenig hoch, dafür ist es aber auch ein hochwertiger, ergonomischer und bequemer Bürostuhl mit schöner Optik.

Die Kopfstütze wirkt mit 99€ auf den ersten Blick teuer, wenn man sich jedoch die Kopfstützen-Preise von anderen Bürostuhlherstellern anschaut, ist sie völlig in Ordnung. Von 80-230€ ist hier alles dabei.

In meinem Test hier seht ihr den Stuhl in der teuersten Ausführung, also Premium Variante + Kopfstütze. So wie ihr ihn hier seht, kostet der Stuhl 1048€. 

NeueChair Bürostuhl Test

Fazit: NeueChair Bürostuhl im Test empfehlenswert oder eher weniger?

Insgesamt fällt mein Testergebnis vom NeueChair ganz gut aus. Es ist ein ergonomischer Bürostuhl mit guten Funktionen, einer guten Qualität und überzeugendem Sitzkomfort. Mit und ohne Kopfstütze lässt es sich auch nach Stunden noch bequem sitzen und die Funktionen geben zusätzlich einen guten Support.

Jetzt direkt beim Hersteller NeueChair Preise checken:

Was ich beim NeueChair wirklich positiv hervorheben kann, ist die komfortable Verstellmöglichkeit an den Armlehnen. Durch Hebel an den Armlehnen lässt sich bequem im Sitzen die Sitzhöhe verstellen oder die Rückenlehne feststellen. Bei anderen Stühlen ist es üblich, das sich dafür Hebel unterhalb der Sitzfläche befinden, zu denen wir uns herunter beugen müssen. Durch die Hebel an den Armlehnen ist es jedoch angenehmer.

Mein einziger richtiger Kritikpunkt an diesem Stuhl ist die Verstellbarkeit der Synchronmechanik. Es wäre schön, wenn sich diese noch etwas leichter einstellen lassen würde. Ich kann zwar als kleines Leichtgewicht wippen, jedoch nicht so leicht, wie es im Optimalfall sein sollte. Dazu oben weiter mehr.

Abgesehen von diesem Punkt, kann ich den NeueChair sehr gut empfehlen für Personen mit passender Körpergröße. Ob der Stuhl zu eurer Körpergröße passt, seht ihr weiter oben im Bericht. Der NeueChair ist somit ein hochwertiger & ergonomisch wertvoller Bürostuhl.

Portrait - Mein Fazit zum NeueChair Test
Lea Grewe
Lea Grewe

Willkommen auf meiner Seite! Ich bin TÜV-zertifizierte Ergonomie-Beauftragte, beschäftige mich seit 2018 mit Gaming-Stühlen und schreibe unabhängige, ehrliche Testberichte. Meine Meinung ist nicht gekauft und die Stühle die ihr hier findet, habe ich wirklich besessen und getestet - kein Fake. Solltet ihr Fragen haben, schreibt mir immer gerne: lea@stuhlio.de. Finanziert wird dieses Projekt durch Affiliate-Links. Mehr dazu: Über mich

Schreibe einen Kommentar